Get Adobe Flash player
Rezepte, Tipps und Tricks

Wilkommen zu Annis Rezepte und Einmach Blog

Einmachen, Milchsäuregärung und konservieren rein biologisch .
Freut euch auf nette Rezepte und mehr! Meine Erfahrungen mit dem Gärtopf, Einmachtopf und Co, werden euch helfen wieder gesünder zu leben.

Rezepte & Kochen

Pflaumenmus Die Pflaumen sind reif! Im Wiesengarten sind die Pflaumen reif, endlich kann ich wieder Pflaumenmus einkochen im großen Emailtopf der schon sehr alt ist, im Steintopf (salzglasiert) konserviert wie früher, den ganzen Winter natürlich genießen. Den alten Holzherd hab ich schon angeheizt in der Zwischenzeit hole ich die Pflaumen aus der Speißekammer, die ich gestern schon gewaschen, entkernt und mit dem Zucker vermischt über Nacht ziehen gelassen habe. Bei mir stellt sich dann immer so ein gemütliches Frühherbstgefühl ein, wenn der alte Holzherd meiner Oma die erste Holzwärme und Duft der Pflaumen die Natürlich-Genießen-Küche einnimmt. Ihr braucht natürlich nicht erst Feuer machen das ist etwas für Nostalgika wie ich es einer bin, aber einen Elektro oder Gasherd besitzt ja jeder ! Also ran ans Quetscheschmer kochen! Diesen Beitrag weiterlesen »
Sauerkrautsuppe Thai Das eingemachte Sauerkraut aus dem Gärtopf eignet sich nicht nur als Beilage, auch als Hauptgericht z. B in Form einer Suppe sehr lecker. Im Gärtopf hat man immer Sauerkraut zu Hause und kann der phantasiereichen Küche freien Lauf lassen. Das war schon immer das motto meiner Oma aus nichts etwas zu kochen, das ist die wahre Kochkunst. Der Gärtopf steht in meiner Speisekammer direkt neben meiner schönen Landküche und ist somit immer griffbereit, was natürlich sehr angenehm ist. Kommen wir zu meiner Sauerkrautsuppe. Diesen Beitrag weiterlesen »
Sauerkrautbrot Im Gärtopf eingemachtes Sauerkraut ist vielseitig verwendbar, wie ihr seht geht es auch als leckeres Sandwich für zwischendurch, gerade weil es roh auf das Sandwich kommt ist es sehr wertvoll. Wenn man ein paar Kilo abspecken möchte ein ideales Mittagessen fürs Büro. Also konservieren von Sauerkraut im Gärtopf lohnt sich für die ganze Familie probiert's doch mal aus. Früher bekamen die Kinder oft ein Saukrautbrot mit in die Schule, früher wußte man was für die Kinder gut war, denn mit den Inhaltsstoffen des Sauerkrautes (Vitaminen und Mineralstoffen) waren die Schulkinder gut versorgt. Gebt euren Kindern doch mal ein Sauerkrautsandwich mit in die Schule! Diesen Beitrag weiterlesen »
Kirschen einkochen Die Kirschen waschen und entkernen 1 Zuckerlösung herstellen: 1 Liter Wasser + 200 gr. Zucker im Topf erhitzen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Diesen Beitrag weiterlesen »
Rumtopf (Creme) Zutaten: für 4 Personen 4 Blatt weiße Gelantine 200 g Rumtopf 150 ml Kirschsaft 2 El brauner Zucker 1 P Vanillzucker 150 g Sahne 2 Eß Mandelblättchen Puderzucker zum Bestäuben Frischhaltefolie Diesen Beitrag weiterlesen »
Schweinebraten im Römertopf Rezept für 4 Personen: Was benötigt ihr 2,5 kg Schweinenacken oder Schulter mit Schwarte natürlich sonst schmeckts nicht 1 Zwiebel 1 Pastinake 1 Karotte 1/4 Sellerie 1 Tomate 2 Eßl Butterschmalz 1 l Brühe 1/4 Bier Salz frisch gem. schwarzer Pfeffer Diesen Beitrag weiterlesen »
Tomaten im Römertopf Tomaten im Römertopf garen und dann in schöne Le parfait Gläser umfüllen sterilisieren und ab in die Speisekammer. Der Winter kann kommen ob als Grundlage für Soßen, Pizzabelag als Fleischzugabe unendlich viel einsetzbar. In meiner Familie sind die Gläser meist vor Ende des Winters schon aufgebraucht. Diesen Beitrag weiterlesen »
Dieses Brot backe ich 1 mal im Monat und friere es dann ein ! Keine Brotbackmischbrote aus der Großbäckerei meine Familie genießt dieses hauseigene Brot sehr. Im Römertopf gelingt dieses Brot besonders gut ich benutze nur diesen Römertopf anstelle einer Backform. Diesen Beitrag weiterlesen »
Schönen Stangenbohnen vom Markt in Bioqualität oder aus eigenem Garten mit der Bohnenschnippelmaschine oder Küchenmesser in die bekannten schrägen Bohnenstreifen schneiden. Danach werden die gewaschenen Bohnen abgekocht. Nun schichtweise Bohnen in den Gärtopf füllen und mit einer halben Hand voll gutem Meersalz grobe Körnung bestreuen, man kann natürlich auch noch Bohnenkraut dazu tun je nach Geschmack. Die Bohnen nun abwechselnd mit dem Salz solange schichten bis der Gärtopf nicht ganz voll ist Diesen Beitrag weiterlesen »
Ich lege die Erdbeeren u. Kirschen in den Rumtopf und gebe dann denn Zucker darüber und lasse das ganze 1 Stunde durchziehen. Dann gieße ich den Rum über die Früchte bis alle Früchte bedeckt sind so das  der Rum ca 2 cm über den Früchten steht. Nun  denn Deckel auf den Rumtopf  legen und schön dunkel, kühl in den Keller oder Abstellkammer stellen. Diesen Beitrag weiterlesen »