Get Adobe Flash player
Rezepte, Tipps und Tricks

Wilkommen zu Annis Rezepte und Einmach Blog

Einmachen, Milchsäuregärung und konservieren rein biologisch .
Freut euch auf nette Rezepte und mehr! Meine Erfahrungen mit dem Gärtopf, Einmachtopf und Co, werden euch helfen wieder gesünder zu leben.

Selbst gemacht | Tipps und Tricks

Anleitung zum Herstellen von Sauerkraut Mengenverhältnis: 1Kilo Sauerkraut gleich 1 Kilo Gärtopf! Sauerkraut selber herstellen ist ganz einfach und geht relativ einfach und schnell. Hierzu benötigt ihr einen Gärtopf einen mit Wasserrinne und Deckel. Durch die Wasserrinne ist das Sauerkraut luftdicht abgeschlossen und die Milchsäuregärung unterrbricht den Verderbnisprozeß. Von Vorteil ist auch eine Krauthobel und Stamper. Diesen Beitrag weiterlesen »
Sauerkrautbrot Im Gärtopf eingemachtes Sauerkraut ist vielseitig verwendbar, wie ihr seht geht es auch als leckeres Sandwich für zwischendurch, gerade weil es roh auf das Sandwich kommt ist es sehr wertvoll. Wenn man ein paar Kilo abspecken möchte ein ideales Mittagessen fürs Büro. Also konservieren von Sauerkraut im Gärtopf lohnt sich für die ganze Familie probiert's doch mal aus. Früher bekamen die Kinder oft ein Saukrautbrot mit in die Schule, früher wußte man was für die Kinder gut war, denn mit den Inhaltsstoffen des Sauerkrautes (Vitaminen und Mineralstoffen) waren die Schulkinder gut versorgt. Gebt euren Kindern doch mal ein Sauerkrautsandwich mit in die Schule! Diesen Beitrag weiterlesen »
Kirschen einkochen Die Kirschen waschen und entkernen 1 Zuckerlösung herstellen: 1 Liter Wasser + 200 gr. Zucker im Topf erhitzen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Diesen Beitrag weiterlesen »
Tomaten im Römertopf Tomaten im Römertopf garen und dann in schöne Le parfait Gläser umfüllen sterilisieren und ab in die Speisekammer. Der Winter kann kommen ob als Grundlage für Soßen, Pizzabelag als Fleischzugabe unendlich viel einsetzbar. In meiner Familie sind die Gläser meist vor Ende des Winters schon aufgebraucht. Diesen Beitrag weiterlesen »
Dieses Brot backe ich 1 mal im Monat und friere es dann ein ! Keine Brotbackmischbrote aus der Großbäckerei meine Familie genießt dieses hauseigene Brot sehr. Im Römertopf gelingt dieses Brot besonders gut ich benutze nur diesen Römertopf anstelle einer Backform. Diesen Beitrag weiterlesen »
Der Gärtopf eignet sich auch sehr gut um Rote Rüben haltbar zumachen.Tipp! Rote Rüben durch Milchsäuregärung haltbar gemacht schmecken besonders lecker zu Bratkrtoffeln mit Quark.die geraffelten Rüben in den Gärtopf geben danach Salz in das Wasser geben und damit auffüllen , sodass der Gärtopf nicht ganz voll ist. Die Beschwerungssteine werden nun auf die Rüben gelegt das Salzwasser muß über den Steinen stehen dann den Deckel auf den Gärtopf legen und die Wasserrinne füllen fertig. Diesen Beitrag weiterlesen »
Kombucha-Tee Der Gärtopf aber auch der Einmachtopf eignet sich besonders gut zum Ansetzen von Kombuchatee eines unserer Lieblingsgetränke.Dieses Lieblingsgetränk schmeckt nicht nur sehr lecker es ist auch ein besonders wertvoller Beitrag zu unserer gesunden Ernährung, der Tee ist reich an vielen Mineralstoffen und besonders an B Vitaminen und trägt durch seine basische Wirkung zur täglichen Entgiftung und Entschlackung bei. Im Sommer als kühles Erfrischungsgetränk gemischt mit einem guten Mineralwasser herrlich. Diesen Beitrag weiterlesen »
Ich lege die Erdbeeren u. Kirschen in den Rumtopf und gebe dann denn Zucker darüber und lasse das ganze 1 Stunde durchziehen. Dann gieße ich den Rum über die Früchte bis alle Früchte bedeckt sind so das  der Rum ca 2 cm über den Früchten steht. Nun  denn Deckel auf den Rumtopf  legen und schön dunkel, kühl in den Keller oder Abstellkammer stellen. Diesen Beitrag weiterlesen »